Ältester Bumerang
Unsymmetrische B's
Oberflächenbehandlung
Wettkampf-B's (I)
MTA: Woher kommt die Energie?
MTA: Flugverhalten...
Siems Baumappe
Sprinter
Termine
 
Zurueck   Back
TERMINE UND HINWEISE
 
I. Deutsche Meisterschaften 1988 des Deutschen Bumerang Clubs
 
1. Die Jahreshauptversammlung des DBC hat am 14.11.1987 bestimmt:
 
1. Die Deutschen Bumerang Meisterschaften finden am 16./17.7.1988 in Münster statt.
Ansprechadresse: Manfred Wald, Friesenring 34 (Diakonisches Werk) 4400 Münster
 
2. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im DBC. (Man wird Mitglied durch einfache Willenserklärung an
W. Bretfeld, Postfach 32 30, 2000 Norderstedt)
 
3. Alle zweiflügligen Bumerangs sind zugelassen, die nicht aus Metall hergestellt sind.
 
4. Folgende Disziplinen sind vorgesehen:
a. Australische Runde
b. Fast Catch (zwei Durchgänge)
c. Endurance (5 min)
(d) Accuracy
 
2. Wer bald mit dem Training beginnen will:
- Erläuterungen in der Literatur, auch hier ist die Mappe von
M. Siems zu empfehlen.
 
- Wir sind bemüht, zum Heft II/88 ein "Bum. W. Special" mit den wichtigsten Wettkampfregeln als zusätzlichen Leser-Service anzubieten.
 
II. Vorträge im Hamburgischen Museum für Völkerkunde
 
Hamburg 13, Rothenbaumchaussee 64
S-Bahn Dammtor, U-Bahn Hallerstraße, Bus 38.
Eintritt DM 3,00; Rentner, Schüler, Studenten DM 0,70.
Tel.: 040/44 19 55 05 oder 44 19 55 24.
 
Sonntag, 24.01.1988, 11.00 Uhr
Dr. Clara Wilpert, Hamburg
"Kunst des Fünften Erdteils" (mit Lichtbildern)
 
Sonntag, 07.02.1988, 11.00 Uhr
Dr. Dieter Heintze, Bremen
"Australische Ureinwohner in europäischer Vorstellung.
- Dokumente aus Literatur und Kunst" (mit Lichtbildern)
 
Sonntag, 07.02.1988, 11.00 Uhr
Dr. Hanns Peter, Wien
"Wo Mythen noch lebendig sind" (mit Lichtbildern)
 
III. Ausstellung im gleichen Museum
 
"Der Flug des Bumerangs - 40.000 Jahre Australier"
16. März - 4. September 1988. 10.00 - 17.00 Uhr.
(montags geschlossen)
 
IV. Besuch unserer amerikanischen und australischen Freunde
 
Eine Delegation der U.S.B.A. (= United States Boomerang Association) wird in diesem Jahr Europa besuchen. Zeit etwa: 18. - 28. August. Auch unsere australischen Freunde von der B.A.A. (= Boomerang Association of Australia) werden eingeladen. Nähere Einzelheiten über den geplanten Team-Cup in der Nr. II/88.
 
(wb)
 
V. Beitrag für Abo 1988
 
Wir bitten um Erledigung durch Verrechnungs-Scheck oder Überweisung (Absender nicht vergessen) auf Postgiro Hamburg, Nr. 250515-209, BLZ 200 100 20 soweit noch nicht geschehen.

 
   
  Zurueck   Back