Editorial
Kultholz
Buchbesprechung
Halfcross
Baby
Bumerangoberfläche
Schnellreparatur
Glosse
Pers. Bestleistg.
Dieters Nightflower
Halber Schlag
Veranstaltungen
Noch 'ne Glosse
Windstärkentabelle
 
Zurueck   Back
Praxis-Tip
 
(Stammt aus der Sommer Ausgabe von Many Happy Returns)
 
Problem: Der Lieblingsbumerang ist gegen einen Stein oder ähnliches geknallt und hat dabei ein Stück aus der Vorder-(oder Hinter-)kante eingebüßt. Wie schließt man die Wunde? Spachtelmasse hält meist nicht lange. Epoxydharz ist geeignet, aber es geht besser und vor allem schneller:
 
Lösung: Man nehme etwas 'Superkleber' (Sekundenkleber, Zack, Cyanacrylat) und stinknormales Backpulver! Man tropft den Superkleber auf die 'Wunde', gibt etwas Backpulver auf ein Stück Papier und hüllt es um die Bruchstelle. In Sekundenschnelle bildet sich eine steinharte Masse, die man sofort schleiffen/lackieren kann. (Welcher Chemiker erklärt mir, wie das geht?)
-gb-