Editorial
Geradeaus-Flieger
Nonreturner
Sydney-Kamikaze
Fangen ohne Hände
B'-Oberfläche
Veranstaltungen
B's für Blinde
Fridolin Frost
Merlin FC
Wer ist der Vater?
Die Baumappe
Edel-Bumerangs
Tropenholz?
 
Zurueck   Back
Die Bumerang Welt stellt vor:
Fridolin Frost
Kurz-Lebenslauf:
  • Alter: 17 Jahre
  • Schule: Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau
  • Nachdem ich mich 2 Jahre mit dem Skateboard, 1 Jahr mit dem BMX-Rad und 1 Jahr mit dem Computer beschäftigt hatte, kam ich auf die Bumerangs.
  • Heute: Einziges Hobby und einzige Sportart ist der Bumerangsport. Meine Eltern stehen voll hinter meinem Hobby und helfen mir viel bei Dingen wie dem Materialtransport oder dem Erreichen von Turnieren.
Bumerang-Lebenslauf:
  • Erste Begegnung mit einem Bumerang (vor ca. 2 1/2 Jahren): Bei dem Film "Crocodile Dundee" wurden rote Papier B's verteilt (und ohne Erfolg nachgebaut).
  • Danach: Informationen und Literatur von Freunden.
  • Weitere Selbstbauten (mit Raspel und Feile)
  • Werfen mit Wilhelm Bretfeld und Eckhard Mawick
  • Eintritt in den DBC
  • Bekanntschaft mit Volker Behrens, der mich auf mein heutiges Leistungsniveau gebracht hat.
Erfolge:
  • 4. Platz bei der 1. Norddeutschen Meisterschaft 1988
  • 1. Platz beim 1. Travemünder Bumerang Cup 1989
  • Trainingsrekorde: siehe Bumerang Welt I/89.
Ich beschäftige mich täglich ca. 2-3 Std. mit Bumerangs.