Editorial
Tips von Chet
Buchbesprechung
Anstellw.-Meßgerät
Werkstatt-Tips
Leser-Bumerangs
Osdeos
Peddigrohr-Indoors
2 Baupläne
Batrang/Gisbird
Tukan
Bumerangständer
Australien-Bericht
Zen
Verschiedenes
 
Zurueck   Back
Axel Heckner
OSDEOS

 
Kreisringe kommen nicht zurück, Dreiecke dagegen sehr schön. Auf der Suche nach einem O-Bumerang, kam mir der Gedanke, es mit so etwas wie der Kolbenform des Wankelmotors zu probieren (aufgeblasenes Dreieck).
 
Der erste Versuch mit 5mm Holz flog allerdings nur eine leichte Linkskurve. Auf 4mm heruntergeschliffen und mit schmaleren Mittelstücken flog er einen halben Bogen und kam dann in waagerechter Lage gerade auf mich zu, immerhin ohne abzukippen.
 
Noch einmal Gewicht verringern, stärkere Bevels, etwas hochbiegen und ein senkrechter, kräftiger Abwurf ergaben einen schönen Kreisflug. Weitere Exemplare flogen zum Verlieben schön. Vor allem das absolut mühelose Fangen einhändig sowie mit Arm und Fuß machen fast ein bißchen süchtig.
 
Achtung: Beim Abschleifen sollte man sehr weit gehen (Gewichtsangabe!).
 
OSDEOS stürzt ab: Bumerang insgesamt hochbiegen Vorderkanten außen hochbiegen mittlere Stücke nach unten außen anschleifen.
 
OSDEOS kommt trotz stärkstem Wurf nur halb herum und verhungert: Mehr abschleifen oder allzu spitze Vorderkanten brechen.
 
Der Abwurf muß sehr kräftig sein! Wem der Arm zu schade ist, sollte sich vielleicht an einer (etwas kleineren?) 3mm-Variante versuchen.
 
Axel Heckner
Wilsonstr. 1
6300 Gießen


Bauplan Osdeos