Editorial
Triton
Windbumerangs
Fangtechnik
Weitwurftechnik
Shuttleworth LD
Post aus Australien
Dietrich Evers
Ikarus
Buch: Boomerang
Presseschau
Ergebnisse 1990
Am Rande des Feldes
Werkstatt-Tip
 
Zurueck   Back
Besuch - aus dem Norden kommend
 
Am 26. August durften wir den Besuch von Anneliese und Dietrich Evers empfangen, die auf ihrer Rückreise von Norwegen und Schweden bei uns Station machten. Sie hatten neue, in aufregender Arbeit er-rubbelte Felsbilder mitgebracht, und ich konnte interessante Einzelheiten der Erstellung solcher frühen Urkunden erfahren. Hier seien wiedergegeben:
 
  • wiederum der "Doppelbumerang von Hällan am Nämforsen, diesmal mit einem Dreiflügler,
  • ein von Bumerangs "umschwirrtes" Ahnenboot und
  • aus der schwedischen Stadt Kville (=Gisslegärde) im Bohuslän den "Gisslerang", für den Dietrich Evers uns gleich einen Bauplan direkt entwickelt hat. Wir können also Felseinritzungen und Bau-Umriß vergleichen und, wenn wir wollen, das Gerät im Flug erproben.


Die Bumerang Welt dankt dem Ehepaar Evers für ihren erneuten Einsatz bei der Erforschung von Bumerang-Abbildungen in den Flußufer-Felsen Skandinaviens.
 
wb