Editorial
Computer-Simulationen
Schleifstaub
Schülerarbeit
H.Smith: 3 Baupläne
Ad Infinitum
Schaubild
Flötende Bumerangs
H.Smith: The Gem
Amberang
Neues U.S.-Patent
Schlegel-Wurfring
New Frontiers
Kurzmeldungen
 
Zurueck   Back
Kurzmeldungen
 
ABC aufgelöst: Der Allgemeine Bumerang Club der DDR hat mit der Wiedervereinigung seine Existenzgrundlage verloren. In einem Abschiedsinfo (gemeinsam mit dem BCB, siehe unten) wurde die Auflösung des Vereins bekanntgegeben und den Mitgliedern der Eintritt in den DBC empfohlen.
 
BCB am Ende: Der Berliner Bumerang Club e.V., Anfang 1990 gegründet, ist bis heute nicht über seine 7 Gründungsmitglieder herausgekommen. Nachdem die treibende Kraft, Vereinsgründer Michael Janke, sich aus der Bumerang-Szene zurückgezogen hat, sind die meisten der restlichen Mitglieder ausgetreten (ich auch).
 
British Boomerang Society: Auch um die BBS steht es schlecht. John Jordan, von Anfang an (nur mit einer kurzen Unterbrechung) Leiter und Herausgeber des BBS-Newsletter, will sich nun in den wohlverdienten ‘‘Ruhestand' zurückziehen (um mehr Zeit zum Bauen, Werfen und für seinen Computer zu haben). Scheinbar gibt es in ganz England niemand, der diese Aufgaben übernehmen will. In diesem Fall will John den Verein vorübergehend 'einfrieren' bis sich ein Nachfolger gefunden hat.
 
Bumerang Weltmeisterschaften: Die World Boomerang Competitions finden nun endgültig vom 12.-21. April 1991 in Perth, Australien, statt. Neben Einzel- und Team-Wettbewerben gibt es viel Schauwerfen für die Medien und so exotische Veranstaltungen wie die 'World Gel Championships' und 'Indoor Trial'. Wegen der utopisch hohen Preisgelder ist die Sache nicht ganz unumstritten.
 
Die Kontaktadresse (auch für Transport und Unterbringungsfragen):
Steve Parkhurst
16 Charlton Place
Thornlie, West Australia 6108

 
gb
 
Kontaktbörse:
 
Diese neue Rubrik wollen wir auf Wunsch einiger Leser in´s Leben rufen. Kurze Texte der Leser können hier veröffentlicht werden. Wir denken dabei an Kontakte zu
  • Werfern in der Umgebung,
  • Sammlerkontakte,
  • Tauschangebote,
  • Angabe regionaler Treffpunkte etc.

Zur Eröffnung dieser Rubrik möchte ich hiermit alle Berliner Leser auf unser wöchentliches Treffen im Schillerpark (große Wiese) in Berlin-Wedding hinweisen. Es findet zur Zeit jeden Sonnabend ab 11.00 Uhr statt. Im Sommerhalbjahr: Jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr.
 
gb