Editorial
Bodennaher Wind 2
Beidhändige B's
Bauplan dazu
Tapir Tomb Versus
Reversi
Schüler AG
Flying Note
Freddy The Cat
H2O
Doubleflash
Hobi
Spaß-Shuttle
Verschiedenes
Bericht Ü40
Ergebnisse
Leuchtlack
Verschiedenes
 
Zurueck   Back
Editorial
 
Liebe Leserinnen und Leser,
die kuriosen Baupläne der letzten Ausgabe haben eine Vielzahl von Zuschriften anderer Bumerangdesigner verursacht. Einige davon sind so gut gelungen, daß wir daher in der vorliegenden Ausgabe noch einen "Nachschlag" bringen. Es handelt sich dabei, im Gegensatz zu einigen "Klassikern" in BWII/91, ausschließlich um bisher unveröffentlichte Neukonstruktionen.
 
Mehrere Leser haben darum gebeten, bei Bauplänen grundsätzlich ein Raster zu unterlegen. Wir sind bisher davon ausgegangen, daß selbst im kleinsten Ort mittlerweile ein Fotokopierer vorhanden oder leicht erreichbar ist. In den neuen Bundesländern dürfte es jedoch noch Engpässe geben. Wer hier Probleme hat sollte sich Klarsichtfolien, in den gängigen Maßstäben (1:v2, 1:2) gerastert, anfertigen, welche dann einfach über den Bauplan gelegt werden können.
 
Bei der Durchsicht dieser Ausgabe mag sich mancher Leser fragen, warum wir über ein kleines Ereignis wie den Ü40-Wettbewerb ganzseitig berichten, die Weltmeisterschaft in Perth jedoch nur mit einer kurzen Nachricht erwähnen. Viele Leser der Bumerang Welt sind keine Wettkampf-Werfer, würden aber an einem solchen Wettbewerb durchaus teilnehmen. Wir meinen daher, gerade über solche Veranstaltungen ausfürlich berichten zu müssen. Und so mancher Leser wird seine eigenen Erfahrungen in dem Bericht auf Seite 17 wiederfinden.
 
Viel Spaß mit diesem Heft!
 
gb
 
In eigener Sache
Wie bereits häufig erwähnt, sind Zusendungen in Form einer Diskette besonders willkommen. Da ich vom Atari ST auf einen AT 286er umgestiegen bin, sind die möglichen Formate jetzt noch vielfältiger. Möglich sind 3,5" und 5,25" Disketten in allen gängigen Schreibdichten. Die Texte solltem als ASCII-Dateien oder im Format MS-WORD, 1st Word+, Word Perfect oder Wordstar abgespeichert sein. Bilder sind in jedem Format möglich.
 
gb