Editorial
tri-Fly
Profile
Weitwurf-Rekord
Rekorde/Spoprt
Untertassen-Effekt
Leserbrief
Bumerangs hören
Im Westen nichts Neues
Veranstaltungen
Interview Frido
 
Zurueck   Back

Werkstatt-Tip:

Wer Bumerangs aus Pertinax bauen möchte aber vor dem unangenehmen Geruch dieses Materials zurückschreckt, sollte sich im Fachhandel nach Hartpapier Qualität 4 = Tropenqualität erkundigen. Ich habe das durch Zufall entdeckt. Es ist wesentlich heller als normales Pertinax, etwas weicher, hat aber das gleiche Gewicht. Der große Vorteil ist, daß es fast geruchsneutral ist.
Über die Gesundheits-verträglichkeit des Schleifstaubes sagt der Geruch natürlich nichts aus, eine Atemschutzmaske sollte also trotzdem benutzt werden.
gb
 

Zu 'Weitwurferlebnis', Leserbrief Uwe Niederstraßer in 4/92

Lieber Uwe, Du magst rechthaben, wenn Du den Beitrag als zu lang empfindest. Aber leider bleibt die Sache: Ein nicht mehr erwarteter Bumerang schlug unmittelbar neben mir, der ich neben Winfried stand, auf dem Boden ein und zerschlug drei 4 mm starke Pertinax-Bumerangs, die schräg gegen Winfrieds Koffer gelehnt hatten.
Das einzige, was ich einräumen möchte: Wir haben die Zeitdauer zwischen erwarteter und wirklicher Rückkehr unterschätzt. Der Einschlag kam erst, nachdem wir mit 'Schütz-den-Kopf-Armkreuz' gewartet hatten und danach mit dem Einpacken beginnen wollten.
 
Gruß!
Wilhelm
 

Kurzmeldungen:

DBC - Ranglistenberechnungen ergaben:
1. Thorsten Fredrich
2. Fridolin Frost
3. Matthias Giesenschlag (Vorjahrespokalinhaber)

Rangliste des USBA (amerikan. Bumerang Verband) :
1. Chet Snouffer
2. Michael Gel
3. Rob Parkins

DBC Vorstand neu gewählt
Auf der Jahreshauptversammlung des DBC e.V. wurde am 24.10.92 in Wolfsburg folgender Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt:
Präsident: Uli Konzelmann
Vizepräsidentin: Ellen Richter-Zacher
Schriftführerin: Gabi Engler
Kassenwart: Uli Lessel
Beisitzer: Ulf Hampe
Günther Möller
Sascha van Riesen
Die BUMERANG WELT gratuliert und wünscht erfolgreiches Handeln zum Wohle der Bumerangszene.

Auf der selben JHV rekrutierte sich die Regelkommission neu:
Unter Vorsitz von Gert Heinrich wird künftig das Regelwerk verwaltet zusammen mit: Ellen Richter-Zacher, Axel Heckner, Udo Wenning Michael Siems, Jürgen Rode, Hartmut Steeb, Oliver Rau, und Ulf Hampe.
em

 
   
  Zurueck   Back