Editorial
Plaste und Elaste
Bemalen von B's (3)
Variorang
Schüler-DM
Querbeet
Logic 3
Biegeholz
Verschiedenes
Trickfangen
WM Japan
Ergebnisse
 
Zurueck   Back
Natural Elbows und gebogenes Holz

Bumerangfreunde, die natural elbows bauen, sollen ja scharfe Taschensägen bei sich tragen, um jederzeit "Krümmer" oder geeignete Astgabeln zu ersägen und in den Trockenraum ihrer Werkstatt zu schaffen. Selbst der harmlose Sperrholzverwender lernt die Last dieses Beuteblickes kennen, wenn er denn seinen Freunden verbunden ist.

 
Jeder Leser wird sich deshalb vorstellen können, wie mich der Anblick des Riesenkrümmers elektrisiert hat (in BAA Nr. 8), der hier - wenn auch schwer erkennbar - abgebildet ist. Ein Jahr benötigte der japanische Bildhauer Fuji Chuichi, um aus einem pfeilgerade gewachsenen Stamm von über einem Meter Durchmesser eine gigantische Schleife zu formen, ohne Chemikalien zu verwenden oder Hitze einwirken zu lassen. Weil der Künstler sein Biegegeheimnis nicht verrät, ich aber meine, daß die Sache für unsere natural elbowers höchst wichtig ist, begann ich selbst zu suchen.
 
Dabei beflügelte mich die Hoffnung, daß es bedeutend leichter sein müsse, armdicke Äste statt meterdicker Baumstämme zu biegen. Schon beim ersten Versuch wurde ich "teilfündig": Herr Dr. Schwab von der Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft versorgte mich mit einer Anzahl Informationen über Thonet und Bugholztechnik, aber vor allem über das in Dänemark erfundene "Compress-Wood"-Verfahren. Dabei wird das Holz maschinell gestaucht (Pressung von Hirnholz zu Hirnholz) und verliert etwa 20% an Länge. Die Zellwände erleiden eine Querfaltung. Laut Bericht "...läßt es sich bereits in kaltem Zustand in mehreren Ebenen und mit bedeutend geringerem Biegeradius verformen. Das Biegen kann entweder von Hand erfolgen oder aber mit Hilfe geeigneter Vorrichtungen... "
 
Die Form wird erst nach dem Trocknen stabilisiert und erlangt nahezu die ursprüngliche Festigkeit. Die Maschinen für die Herstellung von Compwood werden in Dänemark, das Holz selbst bei einer italienischen Firma hergestellt. Wenn meine Anfragen dort beantwortet sind, geben wir Nachricht.
wb

 
   
  Zurueck   Back