Bumerang Welt Homepage
 

 
Editorial
Neue Medien
Paradoxes Urteil
Konstruktion
Bumerang-Poesie
Buchbesprechung
B's unserer Leser
First Try
Michael Girvin B's
Stormy
Unsichtbare Kräfte
Buch-Vorschau
Werkstatt-Tips
Kurzmitteilungen
Brist
Veranstaltungen
 
Zurueck   Back

3. First Try nennt Dietrich Arlart seinen ersten selbstentworfenen Bumerang, den er in zwei Versionen mit geringem Größenunterschied gebaut hat. Dabei hat er auch mit Gewichten experimentiert. Er vermutet Flugweiten von über 50 m. Leser, die das Gerät nachbauen wollen (Sperrholz 5-6,5 mm) würden Dietrich mit einer Rückmeldung große Freude machen.

Er beachtet folgende Abwurfmodalitäten: Luvwinkel: 0-100, Neigungswinkel: 0; Aufstiegswinkel: 0; starke Abwurfkraft, viel spin.

Dietrich freut sich über die niedrig bleibende Flugbahn, die er durch Gewichte stabilisiert (Kupferblech 6 mm Durchm., ca. 2-3 mm tief; auch kleine Münzen hält er für möglich. (1 - 5 Pf.). Ob seine Angst vor weiterer Gewichtserhöhung durch Lackieren berechtigt ist?

Dietrich Arlart
Schulweg 2
21709 Burweg Bossel


 
   
  Zurueck   Back