Bumerang Welt Homepage
 

 
Editorial
Vlaardingen-Bumerang
Jede Menge Ballast
Boomerangs CD-ROM
Faszination B'Werfen
Kurzmeldungen
An bes. Orten werfen
100m-Weitflieger
Rangsmith B's
Darnell F/C
Ergebnisse
Veranstaltungen
 
Zurueck   Back

Einen Prospekt auswerten

 

Ein inhaltlicher Dauerwunsch unserer Leser heißt: Baupläne! Mit diesem Beitrag versuchen wir, diesem Wunsch dadurch gerecht zu werden, daß wir Auszüge aus dem Prospekt von T.W. Smith veröffentlichen. Wir fanden ihn so reichhaltig und differenziert, daß wir uns Anregungen für unsere Leser erhoffen, auch wenn alles enthalten ist, nur die Maße nicht. Die werden sie gewiß leicht angleichend herausfinden. Vielleicht werden sie ja auch angeregt, Originale zu erwerben. Der Nachbau für persönliche Zwecke ist ja immer gestattet.

Rangsmith
P.O. Box 11 332
Eugene, OR 97 440
U.S.A.
Tel.(503)- 465 - 9461

Oben abgebildet sind die Einsteiger-Modelle (Primary Dynamics). Sie haben geringere Flugweiten und fliegen in mittlerer Höhe den Kreis, die Ellipse oder den S-Schwung.

Es folgen: Modern Classics. Sehr exakte Flugkreise, mittlere bis große Flugweiten; erfordern genaue Abwürfe, um harmonische und genaue Rückkehr zu erreichen. Sie sind ausgelegt für eine Windgeschwindigkeit bis 12 mph. Im Prospekt werden sie so beschrieben:

  • Meridia: Kann leicht nach unten geworfen werden, fliegt eine niedrige Ellipse, die mit einem „puff hover” (?) abschließt.
  • Swallow: Wird sehr deutlich und kräftig nach oben geworfen, um einen hochfliegenden „teardrop” zu erreichen. Dann senkt er sich in einem stabilen Abstieg zur Erde.
  • Skillmaker kann mit unterschiedlichen Neigungswinkeln geworfen werden und fliegt entsprechend Kreise, teardrops oder Ellipsen. Hat wenig oder gar keinen hover, kann wie ein fliegender Ring gefangen werden.
  • Dove: Exakter Kreis, weit und niedrig fliegend.
  • Scissortail: Variable Flugbahn mit Kurven und leichten Abweichungen. Weitflieger und Starkwind-Geräte


Aus „Primary Dynamics” und „Modern Classics” werden 3 Geräte zu Weitfliegern, wenn in 6 mm Stärke gebaut. (Siehe Tab. unten). Sie erhalten keine Gewichte. „Orizon 6” ist seitenverkehrt aus dem „Orizon” entwickelt. Er fliegt stetig 50 - 55 m in einem mittelhohen Kreis.

Die neuesten Entwicklungen für Weitflug und stärkeren Wind sind die leichten Geräte aus dünnem Material: „Windwinder”, „Grebe” und „Sidewinder” in 4 mm erlauben zahlreiche Variationen im Hinblick auf Flughöhe und Flugweiten ( 20 - 45 m ); „Sidewinder in 4 mm fliegt bis zu 65 m, in 5 mm bis zu 80 m.

 wb